Teil 6/36 von: We are the change
Von @Klaus Steinfelder, in Notion adaptiert von @StefanMünz

Mitte April brach Thunberg zu einer weiteren Reise auf, um auf Einladung div. Parlamente vor EU-Abgeordneten in Strasbourg, vor dem Senat in Rom und vor dem House of Commons in London über die Klimakrise zu sprechen, sowie um an einer Reihe von Veranstaltungen und Demonstrationen teilzunehmen.

Etwa zeitgleich mit ihrer Abreise aus Stockholm begannen in London große Aktionen von Extinction Rebellion. Für 14 Tage wollte XR mit zahlreichen Blockadeaktionen die gesamte Londoner Innenstadt lahmlegen, um auf die Dringlichkeit der Klimakrise hinzuweisen, und um Regierung und Parlament dazu zu bringen, den Klimanotstand anzuerkennen und verbindliche Schritte zur CO2-Reduzierung zu beschließen.

Die XR-Aktionen begannen am 15. April um 18:00 mit Blockaden bei Marble Arch, Oxford Circus, Waterloo Bridge, Piccadilly Circus & Parliament Square. Der Verkehr im Zentrum von London brach für die nächsten Tage zusammen.

https://s3-us-west-2.amazonaws.com/secure.notion-static.com/d029cfe8-a314-4f9d-85bb-8236eac8a8e3/EdYi9NtXgAg5_mu.jfif

https://s3-us-west-2.amazonaws.com/secure.notion-static.com/8af035ca-ffe5-45e5-8254-5f24c5468a7a/EdYjPmQWkAIrzIk.jfif

https://s3-us-west-2.amazonaws.com/secure.notion-static.com/8824fd2e-bddb-4925-ab98-fa00052dbc76/EdYjoVRWkAErkmh.jfif

Die Aktionen von FridaysForFuture und die breite Berichterstattung hatten mittlerweile in ganz Europa zu einen beachtlichen Bewusstseinswandel bei erheblichen Teilen der Bevölkerung geführt.

In Deutschland wurden laut ZDF-Politbarometer der Themenkomplex Umwelt, Klima, Energiewende zum wichtigsten Thema.

https://s3-us-west-2.amazonaws.com/secure.notion-static.com/d2305f58-c5ba-48a7-9206-70bdd27192ef/EdYkE6OWAAEisWr.jfif

FridaysForFuture hatte mittlerweile auch Verstärkung bekommen. Als erste Unterstützerorganisation hatten zahlreiche Wissenschaftler sich am 12. März 19 als #ScientistsForFuture organisiert. Ihre Gründungserklärung mit der Überschrift „Die Anliegen der demonstrierenden jungen Menschen sind berechtigt“ wurde im deutschsprachigen Raum von über 26.000 Wissenschaftlern unterzeichnet.

Mit Unterstützung von ScientistsForFuture hatte #FridaysForFuture in Deutschland am 08. April 19 bei einer Pressekonferenz im Naturkundemuseum in Berlin ihren Forderungskatalog an die Politik vorgestellt.

UNSERE FORDERUNGEN AN DIE POLITIK | Fridays for Future

Thunberg schilderte in ihrer Rede vor den EU-Abgeordneten in Strasbourg, wie in praktisch jeder ihrer Reden, die Lage in Anlehnung an den letzten IPCC-Report:

https://www.youtube.com/watch?v=IgLFuyD1Y44

Greta Thunberg speech at the European Parliament

Mein Name ist Greta Thunberg. Ich bin 16, ich komme aus Schweden, und ich möchte, dass Sie in Panik geraten. Ich möchte, dass Sie handeln, als ob Ihr Haus brennt.